LG Hamburg: Urheberrechtsverletzung durch Google-Bildersuche

Das OLG Hamburg (Az. 308 O 42/06) hatte sich aktuell mit der Frage zu beschäftigen, ob das Einstellen von Bildern in Bildersuchmaschinen im Internet eine Urheberrechtsverletzung begründe. Geklagt hatte ein Comic Zeichner aus Hamburg, der sich gegen die Veröffentlichung seines Comics „Psyko Man“ als sog. Thumbnail in der Suchergebnisliste bei Google und anderen Firmen, wie Freenet, Deutschen Telekom und Hansenet wandte. (mehr …)

Das OLG Köln (Urteil vom 28.05.2008 – Az.: 6 U 19/08) hat sich vor einiger Zeit mit einer „Testsieger-Werbung“ zu befassen. Ein Kreditunternehmen verwendete die Werbung:

„Als eines von nur drei Instituten erhielt sie für die Kreditberatung das Urteil GUT – und gehört damit zu den Testsiegern.“
(mehr …)