Preisangaben im Internet

Allgemeines

Die Pflicht, dass Preisangaben im Internet der Preiswahrheit und der Preiklarheit entsprechen müsssen,  ergibt sich aus § 1 Absatz 2 Nummer 1, 6 Preisangabenverordnung.

Einschlägig sind diese Regeln, soweit der Anbieter seine Waren oder Dienstleistungen gewerbs- oder geschäftsmäßig oder regelmäßig gegenüber Letztverbrauchern unter der Angabe von Preisen bewirbt. (more…)